Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Namibia 2015: Auf dem Trockenen

Bei jeder Reisevorbereitung gibt es diesen Moment, wo man denkt: »Mist! Da war ich aber ganz falsch unterwegs.« Gut, wenn man es vorher erkennt, dann ist man nicht enttäuscht. Nehmen wir das Thema »Wasserfälle«. Das ist ja recht einfach hierzulande. In Norddeutschland gibt es mal kaum Wasserfälle, außer im Harz. Ist man auf der Nordhalbkugel in den Bergen, darf man einen Wasserfall im Frühjahr erwarten und dann wird er während des Sommers immer magerer oder fällt ganz aus.

In Afrika sieht das wieder ganz anders aus. Wenn wir über Weihnachten vor Ort sind, dann sind wir im Sommer und in der Regenzeit vor Ort. Das bedeutet keinesfalls, dass man prächtige Wasserfälle zu erwarten hat, wie ich vor wenigen Minuten gelernt habe. Ganz im Gegenteil. Im November und Dezember ist an die Victoria Falls fast nichts los. Auf dieser Webseite ist das sehr gut beschrieben und illustriert.

So war mein Schreck groß, zumal ich jetzt auch hätte kaum noch etwas ändern können: Der Mietwagen ist zu dem Zeitpunkt schon abgegeben, die Hotels schon gebucht und die Flüge gehen auch von Victoria Falls zurück.

Nun sind wir aber im Januar an den Victoria Falls und die Regenzeit ist schon ein Weilchen im Gange. Meine Hoffnung ist also, dass es nicht ganz so kümmerlich ist, wie oben beschrieben, und der Eintrag auf dieser Webseite macht mir wiederum Hoffnung, dass wir ein wenig von dem Rauch zu sehen bekommen, der diese Wasserfälle so legendär macht.

Schwer beeindruckt bin ich von der Webseite unseres Hotels in Victoria Falls:

Voila_Capture 2015-08-14_04-10-19_nachmMan ist nicht gut auf KLM zu sprechen. Nicht, dass ich das nicht verstehen würde, aber das so zu präsentieren oder ist man da Opfer von Spam geworden. Schön auch, dass das Copyright für die Seite schon im Jahr 1988 liegen soll. Das liegt ja sechs Jahre vor der Erfindung des WWW – das sind die wahren Vorreiter.

Angst bezüglich des Hotels habe ich nicht. Auf den Reiseportalen waren die Bewertungen hervorragend.

 

2016-11-05T07:31:17+00:0014. August 2015|Categories: Namibia 2015|Tags: , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Namibia 2015: Auf dem Trockenen