Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Mai 2010

Damals…

2010-05-31T22:34:29+00:0031. Mai 2010|Categories: Frankreich 2010, Unterwegs|Tags: , , , |

Gegen halb acht Uhr morgens waren wir beim Frühstück und - entgegen unserer Annahme - nicht allein. Es wurden die üblichen Sachen gereicht, dann wurde das Gepäck bei strömendem Regen im Wagen verstaut (womit auch klar war, dass die verfrühte Abreise kein Fehler war), kauften beim örtlichen Käsehändler die Reblochons auf und machten uns auf [...]

Kommentare deaktiviert für Damals…

Flucht vor dem Regen

2010-05-30T21:14:51+00:0030. Mai 2010|Categories: Unterwegs|Tags: , , |

Heute morgen haben wir uns umentschieden. Eigentlich hatten wir ja drei Nächte in diesem netten Örtchen und dem netten Hotel geplant, aber heute morgen hörten wir das uns aus Norddeutschland so vertraute Rauschen von heftigem Regen. Der Wetterbericht verhieß nichts Gutes, so dass wir unseren Aufenthalt hier auf zwei Nächte verkürzten. Bei strömendem Regen fuhren [...]

Kommentare deaktiviert für Flucht vor dem Regen

Im Zeichen des Irrtums

2010-05-29T21:36:32+00:0029. Mai 2010|Categories: Frankreich 2010, Unterwegs|Tags: , , |

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen der Überraschungen und Irrtümer. Gestern abend hatte ich festgelegt, dass es eine gute Idee wäre, um kurz vor sieben Uhr aufzustehen. Wir wollten ja schließlich was sehen an diesem heutigen Tag. Die Tour verlief von Annecy über Grenoble nach Bramans.Von Annecy nach Bramans kann man es locker in [...]

Kommentare deaktiviert für Im Zeichen des Irrtums

Wasserfall‐Mania

2010-05-28T20:54:14+00:0028. Mai 2010|Categories: Unterwegs|Tags: , , |

An diesem ersten Satz habe ich mir die Zähne ausgebissen und mich dann entschlossen ihn wegzulassen, um gleich mit dem zweiten Satz zu beginnen. Mit diesem raffinierten Schachzug habe ich mich zwar aus der einen Zwangslage elegant befreit, stehe aber nun vor dem Problem, den ersten Satz im dritten irgendwie auf die Reihe zu bekommen.Vermutlich [...]

Kommentare deaktiviert für Wasserfall‐Mania

Alles Käse?

2010-05-27T22:15:53+00:0027. Mai 2010|Categories: Frankreich 2010, Unterwegs|Tags: , , |

So große Freunde von Croissants, und das ist ein Ding, was von gestern nachzutragen ist, sind wir eigentlich nicht. Mir krümmeln sie zu dolle und Susann ist der Meinung, die Massen an Butter wären uns nicht zuträglich. Aber gestern morgen waren wir nicht bereit für ein ungewisses französisches Frühstück im Hotel dreizehn Euro hinzulegen und [...]

Kommentare deaktiviert für Alles Käse?

Leckereien

2010-05-27T22:09:44+00:0027. Mai 2010|Categories: Unterwegs|Tags: , , |

Obst, wie wir es lieben. Handtaschenläden finde ich ziemlich uninteressant, an der Grenze zu unakzeptabel - aber dieser war das ganze Gegenteil. Ich wusste gar nicht, welchen Keks ich hätte nehmen sollen. Deshalb habe ich gar keinen genommen. Was total spießig ist: Das eigene Essen fotografieren. Aber als ich in diese Schokobombe stach, und langsame [...]

Kommentare deaktiviert für Leckereien

Jura‐Park

2010-05-26T21:43:06+00:0026. Mai 2010|Categories: Frankreich 2010, Unterwegs|Tags: , , |

Heute war die Raterei fast noch spannender als gestern. Ich wusste ja wo es hingeht, aber es gab zwei Parameter, die die Reise wirklich spannend machten: Das Navi und die Landschaft. Während Susann noch im Bad war, hatte ich das Reise-Orakel befragt und das wollte uns über die Schweiz schicken. Ich kann ja manchmal geizig [...]

Kommentare deaktiviert für Jura‐Park

Großes Raten

2010-05-25T23:00:44+00:0025. Mai 2010|Categories: Frankreich 2010, Unterwegs|Tags: , , |

Die falsche Spur hatte ich umsonst gelegt. Da war ich letzte Woche im Bahnhof und habe eine Verbindungsübersicht Bordesholm - Warschau ausdrucken lassen, diese unauffällig aber gut sichtbar in Susanns Arbeitszimmer platziert und was tut sie: sie ignoriert diesen Zettel auf dem Boden. Wir haben heute festgestellt, dass das, was auf dem Boden liegt, für [...]

Kommentare deaktiviert für Großes Raten

Technik‐ statt Bio‐Lärm

2010-05-24T17:04:18+00:0024. Mai 2010|Categories: Dies und Das|Tags: , , |

Wie sollen ja ein Häuschen vor die Tür bekommen, mit dem die Glasfaser-Kabel verteilt werden sollen und Frauchen hatte ja drauf bestanden, sich das mal anzuschauen. Wir hatten flott den Termin bekommen und im Gegensatz zu dem netten Angestellten von SWN waren wir zu spät da. Das tat schon weh, aber der Mann trug es [...]

Kommentare deaktiviert für Technik‐ statt Bio‐Lärm

Uebel & Gefaehrlich: Natalie Merchant

2010-05-24T16:36:18+00:0024. Mai 2010|Categories: Dies und Das|

Ein alter Luftschutz-Bunker in Hamburg. Ich hatte ihn mir etwas anders vorgestellt, irgendwie mehr wie ein alter, verfallener Kaufhallen-Block. Nein, dieser Bunker ist nicht zu sehen und scheint sich nicht in die Tiefe zu orientieren, sondern in die Höhe. Ist man oben, hat man einen guten Blick auf das Veranstaltungsfeld des Hamburger Doms und auf [...]

Kommentare deaktiviert für Uebel & Gefaehrlich: Natalie Merchant