Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Oktober 2014

Die blaue Quelle

2014-10-08T18:50:28+00:008. Oktober 2014|Categories: Frankreich 2014|Tags: , , , |

Und ich sagte vor der Ankunft noch: "Wenn jetzt noch eine Katze auftaucht, dann ist die Welt, in Ordnung." Was soll ich sagen? Nach dem perfekten Essen in einer perfekten Umgebung gingen wir zu unserem perfekten Zimmer und da stand im Mondschein plötzlich eine weiße, zutrauliche Katze neben mir, die viel Wert darauf legte, von [...]

Kommentare deaktiviert für Die blaue Quelle

Zwei Gotteshäuser, zwei Sandwiches

2014-10-06T23:19:43+00:006. Oktober 2014|Categories: Frankreich 2014|Tags: , , , , |

Schon wieder ein Premieren-Tag: Wir waren noch nie in Marseille und heute haben wir die Stadt besucht. Ich habe Susanns MacBook Air in die Hände bekommen und schreibe nun darauf diesen Beitrag, auch das habe ich vorher noch nicht gemacht. Fange ich mal mit den profanen technischen Dingen an: Es ist leicht und es hat [...]

Kommentare deaktiviert für Zwei Gotteshäuser, zwei Sandwiches

So zerronnen, so gewonnen

2014-10-04T09:18:17+00:004. Oktober 2014|Categories: Frankreich 2014|Tags: , , , , , |

Ein paar Worte übers Essen zu verlieren, kann nie schaden. Die große Überraschung war nicht gewesen, dass mein deutscher Kollege behauptete, dass die Kantine des Kunden Gold wert wäre und es absolut lecker sei. Zum Einen - das ist der pessimistische Teil meiner Aussage - unterscheiden sich meine Ansprüche gehörig von denen anderer Leute, denn [...]

Kommentare deaktiviert für So zerronnen, so gewonnen

Gefangen

2014-10-02T22:40:48+00:002. Oktober 2014|Categories: Frankreich 2014|Tags: , , , , |

Für mein Dafürhalten ist die Straße zwischen Cannes und Frejus eine der schönsten Strecken der Welt. Diese nun mit dem Cabrio fahren zu können, ist das i-Tüpfelchen auf dem Glück, hier in der Ecke zu sein. Mal wieder, muss ich korrekterweise sagen, dazu aber später mehr. Nochmal was zu Taxis Kurz hatte ich in "Begrüßung" [...]

September 2014

Begrüßung

2014-09-30T21:47:00+00:0030. September 2014|Categories: Frankreich 2014|Tags: , |

Heute ging es von Frankfurt nach Nizza. Die nächsten beiden Tage habe ich hier beruflich zu tun. Ab Donnerstag geht es dann in Urlaub über, den wir für eine Woche geplant haben. Wohin es geht, ist nicht abzusehen und werden wir spontan entscheiden. Susann kommt morgen mit dem Auto. Dann schaun wir mal. Nizza hat [...]