Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Dezember 2010

R.I.P. Stummel

2015-07-28T12:00:08+00:0018. Dezember 2010|Categories: Katzen|Tags: , , |

Letzte Nacht hatte ich einen Traum: Ein Turm wurde gebaut, riesig hoch. Ich war dran beteiligt, was mein Anteil daran war, das erschloss sich mir nicht ganz. Er war aus Bücherregalen erbaut und machte nicht den Eindruck, dass er sonderlich stabil wäre. Man müsse von oben runter klettern, dann würde man sehen, wie solide die [...]

Kommentare deaktiviert für R.I.P. Stummel

149 Tage noch

2010-12-15T22:29:46+00:0015. Dezember 2010|Categories: Unterwegs, USA 2011|Tags: , , , |

Heute bekam ich eine EMail unseres Mietwagen-Vermittlers, die nach der Begrüßung mit Namen wie folgt fort fuhr: »... in 149 Tagen reisen Sie nach Los Angeles.« Ja, richtig. Schön, dass Du mich erinnerst. Ich habe die Information umgehend an die Kollegen weitergegeben, die sich mit mir freuten. Womit gesagt werden soll: Die Flüge sind gebucht [...]

Kommentare deaktiviert für 149 Tage noch

Ein Abend mit Amy MacDonald

2010-12-15T00:57:35+00:0015. Dezember 2010|Categories: Dies und Das|

Neulich, auf der Fahrt in den Norden Brandenburgs, lief mal wieder ein Lied von Amy MacDonald und mir fiel ein, da war doch noch was offen. Ich meinte nur: »Vom Konzertveranstalter haben wir noch nichts gehört.« »Nöö.« »Dann wird wohl nichts mehr kommen.« Dann werde ich es an dieser Stelle noch einmal loswerden: Das Hamburg-Konzert [...]

Kommentare deaktiviert für Ein Abend mit Amy MacDonald

Einer dieser Tage

2010-12-13T23:56:01+00:0013. Dezember 2010|Categories: Dies und Das|

Neulich hatten sich die Handwerker für acht Uhr morgens angekündigt und kamen dann kurz nach elf Uhr, heute hatte sich der Handwerker auch für diese Zeit angekündigt und kam auch zu dieser Zeit. Das war schon fast verwirrend, wenn auch erfreulich verwirrend. Danach verlor sich der Tag in seiner eigenen Unordnung... Der Handwerker war kaum [...]

Kommentare deaktiviert für Einer dieser Tage

4 HS sind besser als 3

2015-11-22T15:32:14+00:0013. Dezember 2010|Categories: Unterwegs|Tags: , |

Es gibt so geheime Leidenschaften, die man pflegt und hegt, gar nicht an die große Glocke hängt. Wer hier hin und wieder reinschaut, der könnte den Eindruck gewinnen, ich wäre der absolute Katzen-Liebhaber. Ja, muss ich da sagen, das stimmt schon, aber ich habe auch ein Faible für Hunde und Wölfe. Gut, ich habe auch [...]

Kommentare deaktiviert für 4 HS sind besser als 3

November 2010

Silberglanz

2010-11-28T16:53:58+00:0028. November 2010|Categories: Dies und Das|

Wer solche weit vorausblickende Freunde hat, der kann ganz ruhig weiter durchs Leben schreiten...

Kommentare deaktiviert für Silberglanz

Die aus der Dose

2010-11-18T23:14:37+00:0018. November 2010|Categories: Dies und Das|

So, wie ich das überblicke, gab es in der DDR zwei Gruppen mit Previlegien: Verkürzt könnte man sagen, die bei der Regierung, SED und Stasi (wobei sich der Kreis sicher noch weiter und detaillierter fassen lässt, aber darum soll es letztlich gar nicht gehen) und die, die eine freigiebige Westverwandtschaft hatten. Verlierer waren die, die [...]

Kommentare deaktiviert für Die aus der Dose

Musik unterwegs

2010-11-17T00:34:19+00:0017. November 2010|Categories: Dies und Das, Mac-Ecke|

Zuhause steht mittlerweile ein funktionierender Medienserver. Einer, der nicht alle 23 Stunden und 5 Minuten abstürzt. Auch der Neue ist von Apple und war teuer genug. Aber mittlerweile läuft die Geschichte rund und ich kann sagen, dass ich einigermaßen begeistert bin. Wenn ich mal von iTunes absehe, welches mir immer noch ein Dorn im Auge [...]

Kommentare deaktiviert für Musik unterwegs

Da muss ich mir keine Gedanken machen, oder?

2010-11-15T23:15:11+00:0015. November 2010|Categories: Dies und Das|

Inspektor Jury, der gerade mal wieder mit einem neuen Fall unterwegs ist und dem die Anzahl der Tiere stetig zunimmt, hat als Superintendent gerade mal einen Mitarbeiter, während Inspektor Lynley, gerade wieder gekehrt, in seiner Zeit als Super einen ganzen Stab unter sich hatte. Wie kann denn das angehen? Darum sollte ich mir wahrscheinlich genauso [...]

Kommentare deaktiviert für Da muss ich mir keine Gedanken machen, oder?