Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Dezember 2015

Das kleine Glück des Guides

2016-11-05T07:29:37+00:0031. Dezember 2015|Categories: Namibia 2015|Tags: , , , , , , , |

Er reckte seine Faust gen Himmel, ein Zeichen aufrichtiger Freude. Dann noch einmal und noch einmal. Wir fragten, wie oft ihm das passiere, und er sagte: "Selten, vielleicht alle zwei Wochen." Wieder ging die Faust in die Höhe und ich sah in seinem Rückspiegel, wie er lachte und sich freute. Das war gegen acht Uhr [...]

Kommentare deaktiviert für Das kleine Glück des Guides

Die Beifahrer

2016-11-05T07:29:38+00:0030. Dezember 2015|Categories: Namibia 2015|Tags: , , , , , , , |

Ausschlafen wäre heute durchaus drin gewesen, allerdings sprach dagegen, dass mich die Sonnenstrahlen kitzelten und die Vögel mir Bescheid gaben, dass rumliegen im Bett, blöde wären - sie würden das auch nicht tun. So stand ich also um kurz nach halb sechs Uhr auf, setzte mich auf die Terrasse, um noch ein paar Ansichtskarten zu [...]

Kommentare deaktiviert für Die Beifahrer

Die Hippo‐Gang oder Ein Tag mit Coster

2016-11-05T07:29:39+00:0029. Dezember 2015|Categories: Namibia 2015|Tags: , , , , , , , , , , , |

Es versteht sich, dass ich der besten Ehefrau der Welt nichts von dem sich anbahnenden Drama erzählt hatte. Unsere Malaria-Prophylaxe absolvieren wir mit Malarone. Gestern war die letzte Tablette der ersten Packung dran. Ein paar Tage zuvor hatte ich das zweifelhafte Vergnügen, das Gefühl zu haben, ich hätte die zweite Packung verbummelt. Ich habe meine [...]

Kommentare deaktiviert für Die Hippo‐Gang oder Ein Tag mit Coster

Licht aus

2016-11-05T07:29:40+00:0028. Dezember 2015|Categories: Namibia 2015|Tags: , , , , , |

Das Schwesterchen ist eine kritische Rezensentin des Geschriebenen und wies mich darauf hin, dass ein Aspekte in dem gestrigen Bericht überhaupt nicht zur Geltung gekommen ist: Wir sind illegal in Angola gewesen. Kein Visum, keine Einreisekontrolle, nix! Wir haben den angolanischen Boden voller Stolz betreten und waren Illegale. Wir haben uns kurz - spassenshalber, wie [...]

Kommentare deaktiviert für Licht aus

Heimlich in Angola

2016-11-05T07:29:42+00:0027. Dezember 2015|Categories: Namibia 2015|Tags: , , , , , |

Vor drei Tagen verspürte ich noch ein leichtes Zittern, wenn ich an das Internet dachte. Vorgestern ging es schon ganz gut und gestern machte es mir gar nichts mehr aus. Ich stockte ein wenig, als die Beste aller Ehefrauen mich fragte: "Wie wird denn das Wetter morgen?" und ich nach kurzem Nachdenken antwortete: "Weiß ich [...]

Momente

2016-11-05T07:29:43+00:0026. Dezember 2015|Categories: Namibia 2015|Tags: , , , , , , |

Es gibt so diese Momente. Beim besten Willen konnte ich nicht verstehen, was die Frau von mir wollte. Vorfahren bis zu den Handtüchern, Gepäck zeigen, dann ins Büro? Welche Handtücher und warum? Bis wir das auseinander sortiert hatten, brauchte es einige Zeit und das dann auch gleich zweimal. Ich war auch ein wenig abgelenkt von [...]

Kommentare deaktiviert für Momente

Elefanten‐Safari

2016-11-05T07:29:44+00:0024. Dezember 2015|Categories: Namibia 2015|Tags: , , , , , |

Das Schwesterchen hatte noch keinen richtigen Elefanten gesehen. Das war doch mal eine Mission für Heiligabend. Das Problem dabei war, dass es weniger in unserer Macht stand, ob man nun dieses oder jenes Tier beobachten kann, sondern wir ganz der Lust und Laune der Tiere ausgelieferte waren - kombiniert mit dem richtigen Zeitpunkt. Wir versuchten [...]

Kommentare deaktiviert für Elefanten‐Safari

Der Weg nach Etosha

2016-11-05T07:29:45+00:0023. Dezember 2015|Categories: Namibia 2015|Tags: , , , , |

Auf bestimmte Sachen ist einfach Verlass: Wie beispielsweise meine berühmte Urlaubserkältung. Sie ist eingetroffen, hat aber nicht unbarmherzig zugeschlagen. Ich vermute einfach mal, dass es eine Nachwirkung von der Erkältung ist, die Susann seit der Gelbfieber-Impfung rumschleppte. Eine Weile leistete ich Widerstand, bis der Körper nachgab und meinte: "Wenn ich schon nach der Impfung tapfer [...]

Kommentare deaktiviert für Der Weg nach Etosha

Von Leoparden und Geparden

2016-11-05T07:29:46+00:0021. Dezember 2015|Categories: Namibia 2015|Tags: , , , , , , , |

Vielleicht würde es jetzt einen draußen schon frösteln. Zumindest ist die Temperatur draußen schon gesunken. In unserem Bungalow selbst steht die ganze Hitze des ganzen Tages und selbst um zehn Uhr abends ist von Abkühlung nichts zu spüren. Die beiden Decken-Ventilatoren arbeiten im Hochbetrieb, aber es kommt nur hin und wieder mal ein kühlerer Luftzug [...]

Kommentare deaktiviert für Von Leoparden und Geparden

Tag der Unfälle

2016-11-05T07:29:47+00:0020. Dezember 2015|Categories: Namibia 2015|Tags: , , , , , , |

Das ging gut los: Die Frau Mama war heute Morgen nur kurz eine Rauchen, was ja ungesund ist, kam zurück und der Fahrstuhl war nicht kooperativ. Die Tür ging ordnungsgemäß zu und dann ging das Licht aus. Keine sehr angenehme Situation, denn im Dunkeln die richtigen Tasten zu drücken ist immer eine Herausforderung. Irgendwie hat [...]

Kommentare deaktiviert für Tag der Unfälle