Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

April 2015

Erinnerung an mein Modem

2015-04-26T19:01:43+00:0026. April 2015|Categories: Dies und Das|Tags: |

Mein erstes Modem konnte sage und schreibe 9600 Baud laden, aber das gab es nur in einem ganz speziellen Modus. BTX machte er wohl mit 2400 Baud. Das war noch Zeiten. Das Diablo-Update hätte dann etwa 2314 Stunden gebraucht - mehr als drei Monate. Die Geduld hätte ich damals nicht aufgebraucht... Zumal es sicher Abbrüche gegeben [...]

Kommentare deaktiviert für Erinnerung an mein Modem

Reminder: Einladungen zukünftig umgestalten

2016-11-05T07:32:47+00:0026. April 2015|Categories: Schalk im Nacken|Tags: , , , , , |

Das hier dient mir als Erinnerung, in Zukunft mit privaten Einladungen vorsichtiger zu verfahren. Einladungen sollten nur noch schriftlich verfasst werden, wobei auch die elektronische Form zulässig ist. Von einem Tracking, ob und wer die Einladung wie lang gelesen hat (beispielsweise über Google Analytics), sollte man absehen, da dies die Datenschutz-Gesetzgebung sicher verbietet. Wer will schon [...]

Heute gab’s Döner

2016-11-05T07:32:52+00:0022. April 2015|Categories: Deutschland|Tags: , , , |

Es gab da diesen Sketch mit Mr. Bean, als er sich etwas „Besonderes“ gönnen wollte. Er hatte Geburtstag und ging in ein gutes Restaurant. Die Preise waren nicht so ganz nach seinem Geschmack, weshalb er sich das Günstigste von der Karte wählte - Tatar. Als es dann kam, war er einigermaßen entsetzt. Wie Mr. Bean [...]

Kommentare deaktiviert für Heute gab’s Döner

Asche auf’s Haupt

2016-11-05T07:32:58+00:0021. April 2015|Categories: Deutschland|Tags: , , , , , , |

Manchmal hört man Jemanden was absolut Dummes hören und denkt so: „Das muss ich heute Abend zu Hause erzählen“ ... und macht das dann auch. Wir haben das am Sonnabend in Quedlinburg wohl auch geschafft. Aber es begann schon am Vorabend: „Schnuckel, lass und früh aufstehen.“ „Nein, ich will auch mal ausschlafen.“ „Wir wollen aber [...]

Kommentare deaktiviert für Asche auf’s Haupt

Ach nee!

2015-04-20T18:03:52+00:0020. April 2015|Categories: Dies und Das|

Neulich in Essen. Wir tanken und Susann will bezahlen. Oder muss. Susanns Brieftasche sieht so aus, wie oben abgebildet und nicht anders. Immer. Tankwart: „Haben Sie eine Paysafe Card." Susann: „Nein." Tankwart mit Blick auf die Brieftasche: „Ach nee!" Mehr wahr nicht und ich habe gelacht, bis wir aus Essen raus waren.

Kommentare deaktiviert für Ach nee!

Notizen aus Quedlinburg

2016-11-05T07:33:04+00:0018. April 2015|Categories: Deutschland|Tags: , , , , , , |

Es gibt Ortschaften, die sollten keine Kreuzung besitzen, da sie damit nicht zurecht kommen. Hodenhagen ist so ein Ort. Nachdem wir dort vorgestern eine Dreiviertel-Stunde vor einer Kreuzung gewartet haben, bis wir sie passieren konnten, war ich doch schwer genervt. Dabei sollte genügend Geld da sein, denn der berühmte Serengeti-Park ist dort. Da sollte doch wohl [...]

Kommentare deaktiviert für Notizen aus Quedlinburg

Verfressene Rache

2015-04-16T14:01:07+00:0016. April 2015|Categories: Katzen|Tags: , , , , |

George saß in den letzten beiden Tagen eine Zecke direkt auf der Wange. Stören tut es wohl nicht, denn er machte keine Anstalten sie los zu werden. Da er sowieso nicht bereit ist, sich bei solchen Angelegenheiten helfen zu lassen, beließen wir die Zecke da, wo sie war. Und sie wuchs und wuchs und wuchs. [...]

Kommentare deaktiviert für Verfressene Rache

Geräusche

2015-04-16T13:42:37+00:0016. April 2015|Categories: Katzen|Tags: , , |

Der Kater macht genau bei vier Dingen klar identifizierbare Geräusche: Er will nach draußen (dabei schaut er einen an und weint wie ein Kind), er will aus dem Käfig auf dem Weg zum Tierarzt (dabei schaut er einen nicht an und weint wie ein Kind), er fängt einen Sing-Sang-Knurren an (dabei bekommt er einen ganz flauschigen [...]

Kommentare deaktiviert für Geräusche