Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Februar 2006

So weit es reicht

2006-02-27T12:19:51+00:0027. Februar 2006|Categories: Dies und Das|

Dass sich Menschen so Knall auf Fall voneinander trennen, liegt außerhalb meines Vorstellungsvermögens. Allerdings, und das gebe ich ganz gern zu, lag es viele Jahre außerhalb meines Vorstellungsvermögens verheiratet zu sein. Der Gedanke sich »auf wenig« zu binden, auch wenn das in der Realität nicht mehr die Regel zu sein scheint, schreckte mich ab. Ich [...]

Kommentare deaktiviert für So weit es reicht

Belästigungen

2006-02-26T00:04:31+00:0026. Februar 2006|Categories: Dies und Das|

Wenn man von Bahnerlebnissen spricht, werden gern die liebenswerten Mitreisenden vergessen, die einem das Leben vergählen können. Ich habe den dringenden Eindruck, dass ich von rücksichtslosen Menschen umgeben bin. Wie ich zu der Auffassung komme? Dafür kann ich zwei sehr anschauliche Beispiele geben, die mir diese Woche widerfuhren.Vorletzte Woche hatten wir Valentinstag. Wie es sich [...]

Kommentare deaktiviert für Belästigungen

Sie haben’s wieder gemacht!

2006-02-21T20:55:38+00:0021. Februar 2006|Categories: Dies und Das|

Habe ich nicht erst letzte Woche über geänderte Wagenreihungen gesprochen? Sie haben es wieder gemacht, gestern. Wieder in Richtung Zürich. Dabei fiel mir etwas ganz Anderes auf. Wenn durchgesagt wird, dass es eine geänderte Wagenreihung gibt, dann ist der Reisende mit diesem Vokabular nicht unbedingt vertraut. Was er sich denkt, weiß ich nicht, aber er [...]

Kommentare deaktiviert für Sie haben’s wieder gemacht!

Der Bauch von Kiel

2006-02-19T23:18:32+00:0019. Februar 2006|Categories: Dies und Das|

Heute haben wir im Internet geschaut, wo man nett was Essen gehen könnte. Unsere Wahl fiel auf das Restaurant »Der Bauch von Kiel« in der Legienstraße.Man kommt rein, und sieht: Schönes Ambiente. Keine Frage, hier hat sich jemand beim Einrichten Gedanken gemacht. Intelligente Raumteiler schaffen Privatssphäre. Die Speisekarte ist eindeutig mediterran angehaucht, die Preise sind [...]

Kommentare deaktiviert für Der Bauch von Kiel

Ob es so gemeint ist?

2006-02-18T20:06:39+00:0018. Februar 2006|Categories: Dies und Das|

Andere Artikel des Verkäufers ansehen, das spart Porto! Man(n) muss sich nur die Artikel anschauen und schon spart man Porto? Warum gibt's das nicht in anderen Online-Shops? [gefunden bei EBay, steht dort wahrscheinlich in zahllosen Auktionen]

Kommentare deaktiviert für Ob es so gemeint ist?

Nicht in der Spur

2006-02-14T21:12:03+00:0014. Februar 2006|Categories: Dies und Das|

Wieder unterwegs und wie so manches mal gibt es Anlass, sich über die Deutsche Bahn zu ärgern. Ich gehöre eigentlich nicht zu den Meckerern und wurdere mich, dass so viel bei dem Unternehmen klappt. Aber trotzdem...Da hat die Bahn den Zuschlag für die Verbindung Flensburg-Hamburg bekommen. Schön für sie. Aber warum müssen auf der Strecke [...]

Kommentare deaktiviert für Nicht in der Spur

Kanickel damals und heute

2006-02-13T23:59:48+00:0013. Februar 2006|Categories: Dies und Das|

Manchmal haben meine Eltern ein kurzes Gedächtnis: Wir liegen uns immer wieder in den Haaren, was unsere Vergangenheit in der DDR anging. Beispielsweise sind sie felsenfest überzeugt, uns habe es an nichts gefehlt. Ja, kann ich da nur sagen, wir haben nicht gehungert, aber das es alles gegeben hätte, da würde so ja auch nicht [...]

Kommentare deaktiviert für Kanickel damals und heute

Die kleinen, bösen Dänen

2006-02-09T20:20:24+00:009. Februar 2006|Categories: Dies und Das|

Dänen sind nicht böse! Gut: Mein bester Freund hatte keine allzu hohe Meinung von Dänen, nachdem wir bei einem legendären Jean-Michel-Jarre-Konzert einigen Dänen aus der Schlammpatsche halfen, aussahen wie die Schweine und selbst keine Hilfe erhielten. Sehen wir von dieser Episode ab: Dänen sind einfach nett. Umso irritierter sind sie jetzt, dass sie plötzlich für [...]

Kommentare deaktiviert für Die kleinen, bösen Dänen

Vergeudet

2006-02-07T10:18:07+00:007. Februar 2006|Categories: Dies und Das|

Eine Schande! Tag für Tag wandern bei uns Spam-Mails einfach so in den Junk-Ordner, ohne dass sie gelesen werden. Dabei verbirgt sich Beachtliches und Erstaunliches in diesen Mails. Gestern kam beispielsweise die Empfehlung ein Buch zu kaufen, in Wege beschrieben werden, eine Webseite in die Top 10 bei Google zu bringen. Für 89 Euro! Ein [...]

Kommentare deaktiviert für Vergeudet

Humor bei Phishern

2006-02-07T00:56:48+00:007. Februar 2006|Categories: Dies und Das|

Ich finde ja, Humor sollte belohnt werden. Zumindest mit kleinen Hundekuchen. Denn was da eben in meinen Postkasten trudelte, brachte mich schon zum Lächeln.Natürlich bin ich besorgt, wenn man mir mit der Sperrung meines Amazon-Accounts droht. Meine Welt würde untergehen, wenn ich da nicht mehr einkaufen könnte. Na, vielleicht auch nicht. Aber ich interessiere mich [...]

Kommentare deaktiviert für Humor bei Phishern