Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Mai 2008

Darwin ein Schnippchen geschlagen

2015-07-28T11:46:39+00:0012. Mai 2008|Categories: Katzen|Tags: , |

Vor der Dämmerung ist hier auf der Wiese der Teufel los. Oder die Vögel, das trifft es wohl genauer. Ist George in der Zeit in der Wohnung rennt er aufgeregt, vor sich hin schimpfend, von Fenster zu Fenster, der Schwanz vor Aufregung von einer Ecke zur anderen schnippend. Läuft er an einem vorbei, schaut er [...]

Kommentare deaktiviert für Darwin ein Schnippchen geschlagen

Kein Rasenmähen

2008-05-12T14:15:00+00:0012. Mai 2008|Categories: Dies und Das|

Vorgestern waren wir zum Rasenmähen eingeladen, aber am Donnerstag bekamen wir dann Bescheid, dass daraus nichts werden würde. Herr V. verkaufte uns das als gute Nachricht, denn der Grund dafür wäre, dass er eine Woche eher umziehen würde. Gut für uns: Wir können eine Woche eher rein.Wahrscheinlich.So will Herr V. am nächsten Freitag das Feld [...]

Kommentare deaktiviert für Kein Rasenmähen

Gedanken zur Kommunalwahl

2008-05-12T11:06:00+00:0012. Mai 2008|Categories: Dies und Das|

Vorgestern stand ich harmlos in der unserer Miet-Auffahrt und sah den Katzen bei ihrem Treiben zu. Da hält ein Auto. Ein Mann mit einem Schild und einem Hammer steigt aus, geht zum Haus auf der gegenüberliegenden Seite und fängt an, das Schild in den Boden zu rammen. Aha, dachte ich bei mir, das ist ja [...]

Kommentare deaktiviert für Gedanken zur Kommunalwahl

Die andere Seite

2008-05-08T17:20:02+00:008. Mai 2008|Categories: Dies und Das|

Vor Jahren, und ich will von vorn herein zugeben, dass meine Erinnerungen und Ansichten sehr subjektiv sind, arbeitete ich bei einer Firma, die zwar hehre Ziele hatte, der Markt aber den Zielen der Firma nicht gehorchen wollte und deshalb diese Ziele nie erreichbar waren. Dabei waren die Ziele so weich wie Pudding formuliert, dass man [...]

Kommentare deaktiviert für Die andere Seite

Die und die Anderen

2008-05-08T16:18:02+00:008. Mai 2008|Categories: Dies und Das|

Wir haben Kommunalwahlkampf in Schleswig-Holstein und wahrscheinlich zittert der Bürgermeister. Was sich seit der letzten Wahl verbessert hat, war die Informationspolitik. Ein paar Mal im Jahr lagen Flyer im Briefkasten, in denen wir über das Dorfgeschehen informiert worden sind.Es hatte immer einen etwas schalen Beigeschack bei mir ausgelöst, weil ich das Gefühl hatte, dass dort [...]

Kommentare deaktiviert für Die und die Anderen

Unser

2008-05-04T22:43:01+00:004. Mai 2008|Categories: Dies und Das|

Die Gefühle von Herrn V. sind sehr ambivalent: Mal sagt er uns, dass es ihn eigentlich nicht mehr interessiert, was mit seinem alten Haus passiert, mal ist erzählt er uns, dass sie sich noch nicht an den Gedanken gewöhnen können, dass sie aus dem Haus ausziehen müssen | dürfen | werden. Schaut man in das [...]

Kommentare deaktiviert für Unser

Rasenmähertag

2008-05-03T18:30:00+00:003. Mai 2008|Categories: Dies und Das|

Für Susann war es wohl eine kurze Nacht, wahrscheinlich wie damals vor unserer Hochzeit: Aufgeregt, dass es endlich losgeht. Obwohl soviel ging heute ja gar nicht durch. Aber sie konnte das erste Mal allein in unseren Garten. Das war ja schon mal was und versetzte sie seit Tagen in eine unglaubliche Hochstimmung. Immer hieß es: [...]

Kommentare deaktiviert für Rasenmähertag

Zum Klingeln

2008-05-03T17:33:01+00:003. Mai 2008|Categories: Dies und Das|

Ein gutes Beispiel dafür, dass Menschen nicht nur gut sind, sondern manchmal auch ganz andere Züge tragen, sind unsere gegenwärtigen Nachbarn. In die Gestaltung ihres Grundstücks mag ich ihnen nicht reinreden, ist ja schließlich ihres. Aber es ist schon jammerschade, wenn man sieht, wie aus einem reizvollen Backsteingebäude ein weißes Nullachtfünfzehn-Gebäude wird.Und wir dachten, dass [...]

Kommentare deaktiviert für Zum Klingeln

Hochzeitstag

2008-05-02T15:15:00+00:002. Mai 2008|Categories: Dies und Das|

Das war aber mal wieder verdammt knapp gewesen. Das ganze Jahr denkt man so vor sich hin: »Nun sind's bald fünf Jahre.«, und wenn es dann soweit ist, hätte man(n) es beinahe vergessen. So gestern, als wir diskutierten, was es denn heute zu essen geben könnte. Ich dachte so bei mir: Pellkartoffeln, Matjes, Quark und [...]

Kommentare deaktiviert für Hochzeitstag