Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Arglos nach dem Feierabend

Gestern: ein Blick in die Krimi‐Buchhandlung um die Ecke, die ich zufällig entdeckt hatte. Weit kam ich allerdings nicht.

Denn mir fiel der neue Pennac in die Hände und ich konnte nicht anders, ich musste zugreifen. Obwohl es kein Krimi ist. So habe ich mir gestern abend einen schönen Abend auf dem Bett und in der Badewanne gemacht, und diesen Pennac, der ein wenig Roman ist und viel Erinnerung geschmöckert.

Auffallend übrigens, dass er ausdrücklich seine Übersetzer (unter anderem auch die deutsche Übersetzerin seiner Werke) erwähnt und in die »Handlung« einbaut. Sehr sympathisch.

2005-04-29T20:45:45+00:0029. April 2005|Categories: Dies und Das|Kommentare deaktiviert für Arglos nach dem Feierabend