Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Passwörter

Mein vierstelliges Passwort, dass ich früher – damals, als das Internet noch jung und frei war – benutzte, würde es heute keine zehn Sekunden mehr machen, also habe ich mittlerweile ein Passwort, welches sich gut merken lässt und gleichzeitig alphanumerisch ist.

Offenbar sehen die Passwort‐Vergeber, also die User, das heute meist unkritisch. Seit geraumer Zeit wird auf http://www.maigret.de die Passwörter so verschlüsselt, wie es im Forum schon immer üblich war. Dabei ging ein wenig Bequemlichkeit verloren, aber das hilft ja nun nichts. Wie man im Gulli (ja, sowas lese ich auch!) nachlesen kann, ist das Passwort‐Verhalten in Firmen eher mangelhaft. Allerdings geben die Passwörter von den Usern der Seite nicht viel her. Möchte gar nicht wissen, wieviele User des Quais das Passwort »Maigret« benutzen…

Nachtrag zum Funkkopfhörer: eine hässliche Eigenschaft ist auch, dass es wenn mal länger still ist, sofort zu krachen anfängt. Sehr, sehr lästig. Und belastend für die Ohren.

2005-06-26T22:55:18+00:0026. Juni 2005|Categories: Dies und Das|Kommentare deaktiviert für Passwörter