Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Felix

Ich stehe nicht in dem Ruf, ein Schnäppchenjäger zu sein und am Montag und Donnerstag die ALDI- und LIDL-Prospekte zu begutachten, aber wenn dann Kitekat oder anderes Markenfutter angeboten wird, dann werde ich schon hellhörig. Felix gehört auch zu den Marken, die von unseren Katzen aus Kostengründen verspeist werden muss.

Bei drei Katzen macht ein Unterschied von zwanzig Cent schon richtig was aus. Gerade in Zeiten, wo Tanken so teuer geworden ist. Da müssen auch die Katzen sparen. Ist ja klar. Und wir man dem Foto unschwer entnehmen kann, scheint es ihnen auch nicht schlecht zu gehen. Über Tiere und Tierhaltung habe ich in den letzten Tagen einiges gelesen, was mir schwer zu denken gab. Zum Beispiel, dass die meisten Haustiere übergewichtig sind. Wie Herrchen und Frauchen halt auch. Warum sollte da was anders sein, nicht wahr?

Oder: Es dürfen fast alle Katzen im Bett der Besitzer schlafen. Na, das kommt mir noch in die Tüte! Bei drei Katzen, kann es da ordentlich Bewegung im Bett geben. Wenn die dann auch noch um den besten Platz im Bett kämpfen müssen, kommt ja Mensch kaum noch zur Ruhe. Abgesehen davon, dass ich nicht gern einen Gesellen neben mir liegen haben möchte, der gerade eben noch eine Maus oder einen Vogel geschlagen hat.

Gestern rief Susann an, und teilte mir (freudig erregt, aufgeputscht, außer sich vor Freude) mit, dass ich ja jetzt Onkel geworden wäre. Da mein Beitrag dazu gleich null anzusehen ist, war da nicht mehr aus mir herzuholen als ein »Ja, toll!« und der freundlichen Nachfrage, wie es denn der Frau meines Schwagers gehen würde. Über Einzelheiten lasse ich mal nicht aus, da hatte ich ja vor Kurzem erst ein Erlebnis, aber dann kam: »Dem kleinen Felix geht es auch gut.« »Felix? Wer nennt denn sein Kind nach Katzenfutter?«

Ich gebe zu: Das ist natürlich Betrachtungssache. Und eigentlich hat er noch Glück: Man hätte ihn ja auch Kitekat nennen können oder Whiskas.

Onkel Oliver klingt auch irgendwie blöd.

Alles Gute von hier aus.

2008-04-26T16:52:02+00:00 26. April 2008|Categories: Dies und Das|Kommentare deaktiviert für Felix