Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Juli 2015

Eingeschlafen

2015-07-07T19:32:56+02:007. Juli 2015|Kategorien: Katzen|Tags: , , , |

Luna ist begraben. Am Sonntagabend habe ich Luna lange beobachtet und gesehen, dass alles für sie mühsam ist. Aufstehen, hinlegen, umlegen. Klapprig auf den Beinen, unsicher unterwegs. Von ihr geliebte Positionen gab sie auf, um sich hinzusetzen. Es sah nach Schmerzen aus. Der Tumor war faustdick. Mit guten Gewissen konnte ich nicht mehr sagen, dass [...]

Kommentare deaktiviert für Eingeschlafen

Juni 2015

Wochen des Abschieds

2015-06-03T18:08:22+02:003. Juni 2015|Kategorien: Katzen|Tags: , , , |

Hatte ich vor nicht allzu langer Zeit noch davon geschrieben, dass wir ja Glück gehabt hätten, entpuppte sich das kurz darauf als Trugschluss: Das, was der Tierarzt nicht als Tumor behandelt hatte, ist wohl doch einer. An einer Stelle, an der man nicht operieren kann. Oder man kann vielleicht schon, aber Aufwand und Risiko stehen [...]

Kommentare deaktiviert für Wochen des Abschieds

April 2015

Januar 2015

Fell drüber

2016-11-05T07:34:49+01:0017. Januar 2015|Kategorien: Katzen|Tags: , , |

Was haben wir vor drei Wochen noch gezittert. Schafft Luna es oder schafft sie es nicht? Sie hat es sehr gut überstanden und ist jetzt wieder ganz die Alte. Will man morgens das Schlafzimmer verlassen, so steht sie schon vor der Tür und versucht, das Schlafzimmer zu penetrieren. Schließlich ist die Morgenstund die einzige Gelegenheit, [...]

Kommentare deaktiviert für Fell drüber

Dezember 2014

Die zweite Meinung

2016-11-05T07:34:57+01:0020. Dezember 2014|Kategorien: Katzen|Tags: , , , , |

An Tierärzten haben wir so einiges durch. Wenn es kompliziert wird, scheuen so einige. Das war damals bei meinen Ratten schon so und es ist offenbar bei Katzen nicht viel anders. Wenn wir zu Hause sind und irgendwo rumliegen, dann ist es Luna, die sich zu uns gesellt. George macht überhaupt keine Anstalten, sich bei [...]

Januar 2012

Fehlinvestition

2015-07-28T11:15:25+02:0024. Januar 2012|Kategorien: Katzen|Tags: , , , |

Wir haben einen Fan-Club aus drei Mitgliedern: Luna, George und Lenny - in der Altersreihenfolge. Wenn wir morgens aufstehen, stehen und liegen sie schon vor unserer Schlafzimmertür. Man muss sie schon überraschen und völlig außerhalb des Taktes aufstehen, um nicht über sie zu stolpern und seiner morgendliche Gymnastik nachgehen zu können. Es besteht ein kleiner [...]

Kommentare deaktiviert für Fehlinvestition

April 2011

Zoo-Nachrichten

2015-07-28T11:16:23+02:0013. April 2011|Kategorien: Katzen|Tags: , , , |

Lenny hielt uns eine Zeit lang ganz schön auf Trab. Sie hat ein Faible für die Stoff-Mäuse. Ihr Lieblings-Ort ist das obere Wohnzimmer - mal vom Garten abgesehen - aber sie trug die Mäuse immer schön von oben nach unten. Wo sie dann gehäuft an den unmöglichsten Ecken lagen. Währenddessen blätterte unten eine Zimmerpflanze, die [...]

Kommentare deaktiviert für Zoo-Nachrichten

Januar 2011

Oben und unten

2015-07-28T11:17:19+02:0011. Januar 2011|Kategorien: Katzen|Tags: , , , |

Es gibt ein klares Oben und Unten bei uns zur Zeit. Unten sind mit Vorliebe die Alten, Oben ist die Kleine. Die verlässt das Wohnzimmer auch nicht, höchstens, um ein mal im Flur das Katzenklo zu besuchen. Die untere Etage hat sie seit dem letzten Samstag nicht mehr aufgesucht und das nutzen die Alten wohl [...]

Kommentare deaktiviert für Oben und unten

Lenny dreht ihre Runden

2015-07-28T11:18:06+02:008. Januar 2011|Kategorien: Katzen|Tags: , , , , |

Wir einigten uns auf Lenny, das Tierheim schrieb es so (abwechselnd mit einem oder zwei n's) und so soll es mal bleiben. Also Lenny macht so ihre Fortschritte und diese erstaunlich flott. Das hatten wir uns schwieriger vorgestellt. In der Beschreibung des Tierheims steht, dass Lenny sehr scheu wäre und noch nicht an den Menschen [...]

Kommentare deaktiviert für Lenny dreht ihre Runden

Auf eine Neue

2015-07-28T11:19:03+02:006. Januar 2011|Kategorien: Katzen|Tags: , , , |

Es lohnt sich hin und wieder die alten Sachen zu lesen. Beispielsweise über George, den Babykater. Der ist nun schon vier Jahre bei uns und macht immer noch erstaunliche Fortschritte. In den letzten beiden Wochen hat er sich angewöhnt, einfach so zum Streicheln vorbeizukommen, nach dem Motto: »Los jetzt!« und wenn man gerade am Schreibtisch [...]

Kommentare deaktiviert für Auf eine Neue