Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Wording

Nun kommt mir dieses Wort schon zum zweiten Mal unter. Ich las es heute in irgendeinem Artikel und dachte mir so: »Ist das tatsächlich ein Wort?« Muss wohl, wenn es schon in redaktionellen Texten angekommen ist.

Was gemacht war, war mir schon beim ersten Mal klar geworden. Wortwahl. Ein schönes Wort im Deutschen, denn zum Reden und Schreiben gehört nun mal Wortwahl. Die Richtige wohl gemerkt. Manchmal die Witzige, aber hoffentlich immer eine Interessante. Dagegen tönt »Wording« wie eine technische Beschreibung und damit kalt.

Hoffentlich greift es nicht um sich und verschwindet so schnell wieder, wie die hand outs, die wir vor drei, vier Jahren inflationär hatten.

2011-06-21T21:32:47+00:00 21. Juni 2011|Categories: Dies und Das|Kommentare deaktiviert für Wording