Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Das Letzte, was man braucht…

Susann hat vorhin aus Athen angerufen, wo sie sich heute und morgen noch befindet. Die Piloten würden streiken, haben Kollegen erzählt. Das wäre nun das Letzte, was ich gebrauchen könnte. Daran hatte ich gar nicht gedacht, an rauchende Vulkane schon. Nachdem, was ich ergoogelt habe, streiken sie aber nur heute und morgen geht wieder alles seinen Gang. Es sei denn, sie überlegen sich das noch einmal anders…

2011-05-11T12:40:19+00:0011. Mai 2011|Categories: Unterwegs, USA 2011|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Das Letzte, was man braucht…