Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Übergerascht

Fest gebucht ist nicht nur der Flug nach Toulouse im April und nach Paris im September, nein, fest gebucht – seit heute – ist der Flug nach Paris am Montag. Das kommt nun völlig überraschend, war von mir nicht gewollt und heftig bekämpft.

Nicht, dass ich nicht nach Paris wollte, obwohl Paris nur eine Zwischenstation ist. Nicht, dass ich nicht in die Normandie wollte, obwohl es nur um Arbeit geht. Weder das Thema passte mir, noch der Zeitpunkt, zu dem die Reise stattfindet.

Ich bin mitten drin in dem Projekt und sollte andere Sachen tun, als eine Dienstreise anzutreten, die mich nur Zeit kostet, zu einem Thema, dass ich nicht richtig beherrsche um in Sprachen zu kommunizieren, in denen ich mich weder flüssig noch klar ausdrücken kann. *An diese Stelle gehören zahllose und kräftige Schimpfwörter*

Immerhin: Frankreich. Saint‐Lô heißt der Zielort und er liegt noch mal einige Kilometer von Caen entfernt in dem Zipfel, der sich Manche nennt, sicher auch eine Anspielung auf den Ärmelkanal. Groß ist der Ort nicht, 20.000 Einwohner, und damit doppelt so wie mein Bordesholm hier um die Ecke.

Spannend wird es allemal werden. Aber die Spannung brauche ich halt im Augenblick nicht.

2009-02-27T21:23:44+00:0027. Februar 2009|Categories: Frankreich 2009, Unterwegs|Tags: , |Kommentare deaktiviert für Übergerascht