Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Vorfreude im August

Was steht an? »Am Ende war die Tat« von Elizabeth George soll in den nächsten Wochen erscheinen. Bei Amazon steht September, das heißt aber vielleicht auch Ende August. So verhält es sich auch mit Dick Francis, von dem es seit langer Zeit mal wieder was Neues zu lesen bekommt. Und von Matt Ruff steht schon ein neues Buch in den Regalen mit fremdsprachlicher Literatur, mal sehen, wann es übersetzt kommt. Das gilt auch für die Autobiographie von Bill Bryson (»The Life and Times of the Thunderbolt Kid«) und sein demnächst erscheinendes »Shakespeare: The World as Stage«

2007-08-15T14:32:03+00:0015. August 2007|Categories: Dies und Das|Kommentare deaktiviert für Vorfreude im August