Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Nette Werbung

Häufig nervt Werbung nur. Fernsehen schaue ich auch deshalb nicht mehr. Im Kino ist sie manchmal witzig und man nimmt sie in Kauf. Auf Tüten kann man sich ihrer nicht erwehren. Umso mehr freut es, wenn man wirklich etwas Witziges findet.

Die Idee der Fischer-Verlage finde ich wirklich sehr nett. Aufgemacht wie eine typische Warnung auf Zigarettenverpackungen kommt sie daher. Man ist überrascht und lächelt. Einen Schönheitsfehler hat die Werbung: Die Tüten werden in Buchhandlungen zusammen mit Büchern ausgegeben, die gekauft wurden. Heißt, die Klientel, die die Tüten bekommt, liest sehr wahrscheinlich schon. Sonst käme sie nicht in die Verlegenheit einen Bücherladen zu betreten. So freuen sich an der Werbung, diejenigen, die gar nicht Zielgruppe des Textes sein sollte.

Sei’s drum – recht haben die Fischers.

2005-07-24T12:07:01+00:0024. Juli 2005|Categories: Dies und Das|Kommentare deaktiviert für Nette Werbung