Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Henry Wilt reloaded

Da heutzutage alles »reloaded« wird, trifft das auch auf Henry Wilt zu, der Traum von einem Berufsschullehrer.

Gestern nun ist der neue Roman bei mir eingetroffen. Tom Sharp – der »Papa« von Henry – hat sich viel Zeit gelassen mit seinem neuen Buch, die Henry‐Romane sind sogar schon fast zwei Jahrzehnte alt. Nun, die ersten Seiten sind gelesen, und es stellt sich heraus, dass Henry immer noch Berufsschullehrer ist, mit seiner reizenden Eva verheiratet ist und großes Unheil sich ankündigt: die Wilts sollen nach Amerika reisen. Die Tickets haben sie geschenkt bekommen, keine Chance für Henry, das Fiasko zu verhindern. So der Status nach den ersten fünfzehn Seiten.

2005-01-14T08:58:18+00:0014. Januar 2005|Categories: Dies und Das|Kommentare deaktiviert für Henry Wilt reloaded