Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Spannung bis zum Letzten

Wenn man mich jetzt fragen würde, was denn das Spannendste an den Vorbereitungen gewesen ist, so tat ich antworten: Der Flug! Nicht weil ich das Fliegen jetzt noch übermäßig spannend finden würde. Vielmehr die Frage, ob es wirklich zu einem Flug kommen würde. Es hatte sich schon länger angekündigt, dass die Fluglotsen im Clinch mit den Arbeitgebern liegen. Ausgerechnet jetzt aber hatten sie sich entschlossen, mal zu zeigen, was sie so draufhaben. Die Frage war noch zum Schluss, dürfen sie streiken oder nicht. Eine blöde Frage, nach meinem persönlichen Dafürhalten, natürlich dürfen sie. Wo wollen, wenn wir nur noch Leuten das Streiken erlauben, deren Dienstleistungen uns nicht interessieren – sagen wir mal Buchhändlern? Blöd nur, dass es so schien, als würde es uns treffen. Am Abend dann die Erlösung: Der Streik wurde von einem Gericht erlaubt, die Gewerkschaft sagte den Streik aber, da er zu kurzfristig wäre und vor allem die Reisenden betroffen wären. Gut, sind sie an andern Tagen auch, aber uns soll es Recht sein.

Das wird auf jeden Fall noch ein Thema sein, was uns in diesem Jahr beschäftigt. Es stehen ja noch andere Flüge auf der Agenda…

2011-08-03T22:30:47+00:003. August 2011|Categories: Unterwegs|Tags: |Kommentare deaktiviert für Spannung bis zum Letzten