Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Dezember 2016

Ende der Funkstille

2016-12-31T09:00:51+01:0031. Dezember 2016|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , |

Hier wurde es ruhig in den letzten drei Monaten. Der Grund ist ein recht schlichter: Ich schreibe meist an meinem Notebook und das mit Vorliebe liegend. Mein Notebook fing nach den Exkursionen des vergangenen Jahres an, rumzumucken. Es wollte nicht mehr aufwachen, wenn man es schlafen gelegt hat. Manchmal auch, weil der Akku sich auf [...]

Kommentare deaktiviert für Ende der Funkstille

September 2016

Neues Schätzchen

2016-09-18T17:04:57+02:0018. September 2016|Kategorien: Dies und Das|Tags: , , , , |

Hätte man mich gefragt, dann hätte es nicht Not getan. Aber die Beste aller Ehefrauen wollte meinen Monitor haben. Da ich schon seit Jahr und Tag mit zwei Monitoren arbeite, brauchte ich bei der Abgabe des alten einen neuen. Ich durfte mir einen aussuchen. Das Schätzchen ist letzte Woche angekommen und - obwohl ich einige Zweifel [...]

Kommentare deaktiviert für Neues Schätzchen

Mai 2016

Datensicherung in Zeiten von Locky

2016-11-05T07:29:20+01:0015. Mai 2016|Kategorien: Lösungen, Mac-Ecke, Programme|Tags: , , , , , , , , |

Als Computerbenutzer hat man es wirklich nicht leicht. Hatte man ja noch nie, aber in Zeiten von Krypto-Trojanern muss man nun ständig auf der Hut sein. Das macht nicht wirklich Spaß. Das Problem ist dabei nicht, dass ich unvorsichtig wäre und irgendwelche Anhänge in Mails öffne. Ich erwarte vielmehr, dass solche Angriffe irgendwann über stinknormale [...]

Kommentare deaktiviert für Datensicherung in Zeiten von Locky

Mai 2015

Jetzt noch besser: Bücher in iBooks ausblenden

2016-11-05T07:32:15+01:0020. Mai 2015|Kategorien: Lösungen|Tags: , , , |

Der alte Weg, iBooks-Bücher in iTunes auszublenden, hat sich überlebt. Zumindest für OS X-Nutzer. Der Einstieg erfolgt nicht länger über iTunes, wie das bis zum Frühjahr dieses Jahres der Fall war. Man startet die Applikation iBooks. Üblicherweise werden einem die eigenen Bücher angezeigt. Um die Einstellungen für das Ausblenden vorzunehmen, wechselt man in den Store. Nachdem [...]

Kommentare deaktiviert für Jetzt noch besser: Bücher in iBooks ausblenden

November 2014

iPhone-Funknetzanrufe stellen sich quer

2016-11-05T07:35:01+01:0011. November 2014|Kategorien: Lösungen|Tags: , , , |

Die Begrifflichkeit ist so gar nicht hipp gewählt: iPhone-Funknetzanrufe. Kombiniert mit der Fehlermeldung, die da lautete "iPhone-Funknetzanrufe konnten nicht aktiviert werden" und den hilfreichen Erklärungstext, dass FaceTime und iCloud mit der gleichen ID gepflegt werden müssten, wurde das Ganze völlig uncool. Die Meldung kam immer dann, wenn man in den FaceTime-Einstellungen die "iPhone-Funknetzanrufe" aktivieren wollte. [...]

Kommentare deaktiviert für iPhone-Funknetzanrufe stellen sich quer

September 2014

Familienfreigabe: Bücher in iBooks ausblenden

2015-05-20T20:42:03+02:0018. September 2014|Kategorien: Lösungen|Tags: , , , , , , |

[Update - 20.5.2015: Der Weg hat sich ein wenig geändert.]   Das Genörgel, dass das neue iOS 8 ja gar nicht so revolutionär sein, wie Apple sagt, kann ich schon nicht mehr hören. Denn zum Einen, wer gibt schon was darauf, was der Hersteller sagt. Man muss sich nur eine Präsentation von Apple anschauen und mal [...]

Kommentare deaktiviert für Familienfreigabe: Bücher in iBooks ausblenden

PopClip – noch so ein Helferlein

2014-09-14T08:46:11+02:0014. September 2014|Kategorien: Programme|Tags: , , , |

Es gibt zwei Varianten, in denen ich vor dem Rechner sitze und die lassen sich als "aktiv" oder "inaktiv" titulieren. Im Augenblick bin ich "aktiv". Mein Blick ist starr auf den Bildschirm gerichtet und ich habe beide Hände auf der Tastatur und schreibe einen Text. In einem solchen Modus, halte ich das die Benutzung einer [...]

Kommentare deaktiviert für PopClip – noch so ein Helferlein

Alfred – die App

2014-09-07T10:05:52+02:007. September 2014|Kategorien: Mac-Ecke, Programme|Tags: , , , , , , , |

Manchmal sitze ich vor meinem Dienst-Notebook und gebe gedankenverloren Alt + Leertaste ein. Dann warte ich und starre auf den Bildschirm, aber es passiert nichts.  Es kann auch gar nichts passieren, denn Alfred ist nicht da. Dann wird mir wieder schmerzlich bewusst, was ich wirklich unter Windows vermisse: eine anständige Suche und Alfred. Ich halte [...]

August 2014

Zurück zu den Bordmitteln

2014-08-31T08:51:08+02:0031. August 2014|Kategorien: Lösungen, Mac-Ecke|Tags: , , , , , |

Ich schreibe jetzt etwas ganz Anderes, als ich schreiben wollte. Voller Enthusiasmus hatte ich mich daran gemacht und etwas wollte über eine meiner Lieblings-Apps auf meinem Mac schreiben. Allein, die Fenster waren immer flüchtig, womit das Vorhaben jäh gestört wurde... Ziel war das ein Bild wie dieses: Für Screenshots nehme ich üblicherweise Voila (kostenpflichtiges Programm von Global [...]

Mt.Mounter

2014-08-24T08:56:07+02:0024. August 2014|Kategorien: Mac-Ecke, Programme|Tags: , , |

Bei einigen Sachen hatte ich mich beim Wechsel von Windows zum Mac wirklich schwer getan. Zum Beispiel beim Thema Netzwerk. Jeder kennt es: Man sucht sich sein Netzwerk, sagt "Verbinden als..." und schon bekommt man unter einem schönen Laufwerksbuchstaben sein Netzwerk angezeigt. Soweit klappt das auch unter Mac OS. Aber es gab da unter Windows [...]

Kommentare deaktiviert für Mt.Mounter