Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Ganz anders

Es ist so ganz anders: In den letzten Jahren habe ich mich bei Reisen um alles gekümmert. Da wurde die Route ausgekundschaftet, dann wurden mögliche Unterkünfte – seien es nun Hotels, Pensionen oder Camping-Plätze – herausgesucht, die Buchung vorgenommen. Zu guter Letzt gab es noch einen Reiseführer.

Diesmal sieht das ganz anders aus: Wir haben letztes Jahr im November schon die Flüge gebucht. Vor neun Monaten! Dann waren wir einen Monat damit beschäftigt, mit einem Reiseanbieter eine Route für uns auszuknobeln. Kurz vor Weihnachten hatten wir dann gebucht. Sowohl die Reise wie auch den Mietwagen. Das ist mehr als sieben Monate her.

Seitdem: Warten und die gegenseitige Beteuerung, wie aufregend das alles sei und wie doll man sich schon freue. Schön, dass der Reiseanbieter noch ein wenig Spannung hineinbrachte, in dem er uns mitteilte, dass er nun in Swasiland eine andere Unterkunft buchen musste, die ursprünglich gebuchte, verkauft worden wäre.

Ich habe meinen Anteil an der Restzahlung schon mal an die beste Ehefrau der Welt überwiesen. Wir haben die Kamera-Ausrüstung aufgepeppt. Wir sind geimpft, ich habe schon meine Malaria-Medikamente … es spräche nichts dagegen, wenn es morgen losgehen würde.

 

 

2018-07-09T22:11:27+00:009. Juli 2018|Categories: Südafrika 2018|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Ganz anders