Ganz, ganz schlechte Nachricht - ohne JavaScript werden wir hier nichts...

Schwein gehabt

Obama ist geschwächt, war jetzt zu lesen. Schlecht für ihn. Nachdem er offenbar nicht ein ganz so großes Übel wie sein Vorgänger ist, aber auch nicht der große Heilsbringer, den man gerade in Europa erwartete, nimmt man das natürlich mit einer gewissen Skepsis zur Kenntnis. Andererseits hätte sich sein Haushaltsstreit auch noch hinziehen können und dann wäre diese Woche das passiert, was uns als USA‐Touristen gar nicht gefallen hätte. Die Nationalparks wären geschlossen worden, da die Regierungsbeamten nicht mehr hätten bezahlt werden können. Ranger gehören da auch zu. Das hätte uns die Urlaubslaune, das sei hier mal ganz egoistisch angemerkt, ordentlich vermiest.

2011-04-12T20:00:06+00:0012. April 2011|Categories: Unterwegs, USA 2011|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Schwein gehabt