Stories aus Afrika Namibia – Botswana – Simbabwe (2015/2016) WEITER Plötzlich befand sich das Schwesterchen mittendrin im Kampf zweier Gewalten – Warzenschweine, die auf Krawall gebürstet waren… STORY STORY Über Stock und Stein machten wir uns auf die Suche nach den Leoparden. Dabei scheuten wir auch nicht vor technischen Hilfsmitteln zurück. Africat sei Dank… STORY Nichts für zarte Gemüter: Dieser Kadaver war schon älter. Wir sahen aber auch ein gerade getötetes Impala, mit dem sich ein Schakal vergnügte… STORY Es gab eine »Muss ich gesehen haben«-Liste. Auf der standen Elefanten und Löwen. Die Liste haben wir konsequent abgearbeitet… STORY Wir sind immer so brav! Da passt die beste Ehefrau der Welt schon drauf auf. Sie konnte aber nicht verhindern, dass wir illegal ein Land betreten haben, für das wir kein Visum hatten. STORY Es stimmt schon: Wären wir von Victoria Falls nach Papa Falls gereist, wir hätten uns schlappgelacht. Das sind nicht einmal annähernd Wasserfälle. Aber als Mittags-Zwischenstation sehr nett. STORY Mal ehrlich: Gibt es ein lustigeres Geräusch als die Rufe eines Flusspferds? Kann ich mir nicht vorstellen. Wir lernten einige von ihnen als faule Gang kennen, die immer an der gleichen Stelle lagen… STORY Auf einer Safari ist man darauf angewiesen, gute Beifahrer zu haben. Wenn diese nicht auf ihrer Seite die Lage checken, übersieht man die Hälfte. Ja!, man kann Elefanten übersehen… STORY Eine Safari morgens, eine Safari nachmittags – so schlossen wir den letzten Tag des Jahres 2015 ab und noch einmal schöne Fotomotive vor die Linse. Die beiden Äffchen im Bild verabschieden auf ihre Art das Jahr… STORY Letzte Station auf dieser Reise: Simbabwe und die Victoria Falls. Es war genügend Wasser da, keine Frage, mit dem Strom sah es ein klein bisschen anders aus. WEITER WEITER WEITER WEITER WEITER WEITER WEITER WEITER